Aktivitaeten_obertauern_1_ATOMIC

Langlaufen in Obertauern

Die Salzburger Winterlandschaft erkunden

Unsere Vorschläge für Langläufer in Obertauern:

  • Die Hundsfeldloipe - auf 6 Kilometern eröffnen sich herrliche Ausblicke, so zum Beispiel auf das Naturschutzgebiet Hundsfeldmoor. Beginn: Oberhalb der Lürzer Alm oder nördlich des Höhensportzentrums.
  • Die Weltcuploipe - mit 10 Kilometern etwas fordernder, besonders von der Passhöhe bis zur Felseralm. Beginn: Entweder beim Friedhof der Namenlosen oder bei der Talstation der Gamsleiten-Sesselbahn.
  • Schaidbergloipe - mit 1,5 Kilometern ist sie ideal für Langlaufneulinge, außerdem perfekt zum Aufwärmen für fortgeschrittene Ausdauersportfans.
  • Gnadenalmloipe - mit 15 Kilometern ist diese Loipe eine der längsten und auch schneesichersten der Salzburger Alpenregion. Beginn: ca. 4 Kilometer außerhalb des Ortes Obertauern.
  • Die Loipe Twenger Au mit 23 Kilometern verbindet Tweng mit Mauterndorf; sie ist die längste Loipe in der Region.
  • Die Loipe Taurach ist 13 Kilometer lang und verbindet Untertauern und Radstadt.

Im gleichmäßigen Schritt durch die tief verschneite Winterlandschaft Obertauerns gleiten...

...das tut Körper, Geist und Seele gut. Die Hektik hinter einem lassen und die Natur bei ausdauernder Bewegung genießen. Langläufer finden direkt in Obertauern oder auch auf der Gnadenalm die perfekten Bedingungen, um ihrem Hobby nachzugehen.